DIE FÄRÖER (Dänemarks besonderer Außenposten)


DIE FÄRÖER

Klein - aber besonders fein!

Die Färöer sind eine aus 18 Inseln bestehende Inselgruppe im Nordatlantik. Ihr vulkanischer Ursprung ist im Vergleich zum nicht weit entfernten Island nicht mehr so eindeutig zu erkennen. Allerdings sind die Färöer mit 60 Millionen Jahren auch ungefähr drei mal so alt. Der vom Meer am weitesten entfernteste Punkt hat eine Distanz von 5 Km zur Küste. Bei guter Sicht kann man vom höchsten Berg sämtliche Inseln überblicken. Besonders die westlichen und nördlichen Küstenlinien zeichnen durch teilweise fast senkrecht abfallende Klippen ein markantes Bild,- so findet sich hier das mit 745 m höchste Kliff der Welt, das Kap Enniberg.


WEITERE LANDSCHAFTS-FOTOSERIEN